Rechtsbegriff "Anscheinsbeweis" leicht verständlich erklärt
Rechtslexikon Wir sind stets bemüht Rechtsbegriffe korrekt und leicht verständlich zu erklären. Die Begriffserklärungen geben jedoch nur die Meinung des jeweiligen Autors wieder.
- Die Redaktion
Recht-ABC.info Die Inhalte dieser Website wurden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt und recherchiert. Trotzdem kann der Anbieter keine Haftung für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereit gestellten Informationen übernehmen.
Lexikon
Anscheinsbeweis

In einem Prozess kann ein Anscheinsbeweis eine Beweiserleichterung darstellen. Besteht der Fall, dass eine Person auf ein Auto aufgefahren ist und der Geschädigte dies nicht durch Zeugenaussagen oder Lichtbilder beweisen kann, dann finden die Regeln des Anscheinsbeweises Anwendung, wenn der Verursacher seine Schuld leugnet. In der Regel wird dann nach der Lebenserfahrung und dem ersten Anschein geschlossen. Im Normalfall hat der Verkehrsteilnehmer zu wenig Abstand gehalten, wenn er einem anderen Verkehrsteilnehmer auffährt. Demzufolge ist er auch am Unfall schuld.