Rechtsbegriff "Wiedereinsetzung in den vorigen Stand" leicht verständlich erklärt
Rechtslexikon Wir sind stets bemüht Rechtsbegriffe korrekt und leicht verständlich zu erklären. Die Begriffserklärungen geben jedoch nur die Meinung des jeweiligen Autors wieder.
- Die Redaktion
Recht-ABC.info Die Inhalte dieser Website wurden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt und recherchiert. Trotzdem kann der Anbieter keine Haftung für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereit gestellten Informationen übernehmen.
Lexikon
Wiedereinsetzung in den vorigen Stand

Falls jemand eine Frist vor Gericht versäumt hat, kann er einen Antrag auf Wiedereinsetzung in den vorigen Stand stellen. Erfolgte das Versäumnis ohne Verschulden des Antragsstellers, dann gilt in der Regel die Fristüberschreitung als geheilt.